Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2018, 12.04.2018

Kleine Industrial-Ethernet- und Profibus-Schnittstelle

Slave-Schnittstellen für Profinet, EtherNet/IP, EtherCAT, Modbus-TCP, Powerlink und Profibus lassen sich mit der IXXAT INpact M.2 einfach und platzsparend in mobile Geräte für Service, Konfiguration, Datenanalyse oder die Prozessdatenvisualisierung implementieren. Darüber hinaus spielt die IXXAT INpact M.2 ihre Stärken speziell in modernen Embedded-Computer-basierenden Steuerungen aus. Die Multi-Netzwerkfähigkeit der INpact basiert auf der Anybus-CompactCom-Technologie. Der FPGA-basierte Anybus-NP40-Netzwerkprozessor enthält alle Funktionen, um die Kommunikation zwischen dem Industrial-Ethernet- oder Feldbus-Netzwerk und der PC-seitigen Kundenapplikation abzuwickeln.

HMS Industrial Networks GmbH
Fabrikstr. 2, 4123 Allschwil
Tel. 061 511 34 20, Fax 061 511 34 29
sales@hms-networks.ch, www.hms-networks.ch

Hannover Messe: Halle 8, Stand D31