Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 15.03.2018

Oszillatorenserie in verschiedenen Grössen und Frequenzen

Oszillatoren der Z-Serie 1 decken mit einem massgeschneiderten IC mit PLL-Funktion einen Frequenzbereich zwischen 1,5 und 160 MHz ab. Sie garantieren im regulären Betriebstemperaturbereich von −40 bis +85 °C eine Frequenzstabilität von ±20 ppm. Bei höheren Temperaturen bis zu 125 °C beträgt die Stabilität immer noch ±30 ppm. Z-Serie 2 bietet dieselben Spezifikationen bei einer verbesserten Frequenzstabilität von ±2 ppm. Z-Serie 3 stellt das Flaggschiff der Oszillatorenreihe von Kyocera dar. Speziell angepasste Quarze für jede Frequenz umgehen die Phasenregelschleife und sorgen für eine optimale Jitter-Qualität. Oszillatoren der Serie 3 decken Frequenzen von 24 bis 60 MHz ab und verfügen wie Serie 2 über eine Frequenzstabilität von ±2 ppm.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Brunnenstrasse 1, 8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37, Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.com, www.rutronik.com