Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 15.03.2018

Leistungsfähige Baugruppe mit geringem Energieverbrauch

Das i.MX8M SoC integriert einen Dual- bzw. Quad-Core-ARM-Cortex-A53 mit bis zu 1,5 GHz, einen Real-Time-Prozessor ARM-Cortex-M4, den Vivante GC7000Lite-3D-Grafikprozessor sowie Peripherie. Dank seiner ausgezeichneten Audio-, Voice- und Video-Performance ist das Computer-on-Module für den Einsatz u.a. in industriellen Automatisierungs- und Visualisierungssystemen, Infotainment-Anwendungen in Fahrzeugen, für Zugangskontrollen und die Gebäudeautomatisierung geeignet. Das Board ist für den vollen industriellen Temperaturbereich von −40 bis +85 °C ausgelegt. Zur Evaluierung und schnellen Inbetriebnahme des Moduls sind von MSC die Entwicklungsplattform MSC SM2-MB-EP1 im Mini-ITX-Format und ein Starter-Kit lieferbar.

MSC Technologies
Industriestrasse 25, 8604 Volketswil
Tel. 043 355 33 66, Fax 043 355 33 77
volketswil@msc-technologies.eu, www.msc-technologies.eu