Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 15.03.2018

Extrem schmale EMV-Schirmklammern für beengte Platzverhältnisse

Das vielseitige Sortiment an EMV-Schirmklammern zur sicheren Ableitung hochfrequenter Störungen wird um eine extrem schmale Bauform erweitert. Die PFS|SCL ermöglicht eine schnelle Montage auf 10 × 3 mm Sammelschienen für Kabeldurchmesser von 1,5 bis 6 mm. Aufgrund der sehr geringen Baubreite ist eine Verlegung vieler Leitungen auf engstem Raum problemlos möglich. Die Schirmklammern verfügen über eine grossflächige Kontaktierung und eine im Vergleich mit herkömmlichen Schirmklemmen um 50% grössere Kontaktfläche. Durch den ständigen Federdruck auf den Kabelschirm ist eine konstante und auch bei Vibrationen sichere Kontaktierung gewährleistet.

icotek (Swiss) AG
Hauptstrasse 22, 9422 Staad
Tel. 071 858 23 23, Fax 071 858 23 24
info@icotek.ch, www.icotek.ch