Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2018, 01.03.2018

Steckverbinder im Mischraster übertragen zeitgleich Leistungs- und Steuersignale

Die Steckverbinderserien 987/9870 und 397/3970 kombinieren die Vorteile preisgünstiger Leiterplattensteckverbinder mit einer speziellen Kontaktgeometrie für Stromtragfähigkeiten bis 8,2 A. Erhältlich sind die Serien im Rastermass 5,08/2,54 mm als Einlöt- und SMT-Varianten, in Kombinationsmöglichkeiten von 2 bis 4 Powerkontakte und 4 bis zu 48 Signalkontakte. Die Power/Signal-Steckverbinder-Serien 454 bis 457 gibt es im Mischraster 5,00/2,00 mm, für Ströme bis zu 24,7 A pro Kontakt. Zum geringen Platzbedarf sorgt die Gehäusegeometrie für eine optimale Belüftung und dient der Kühlung des gesamten Steckverbindersystems. Als Kontaktmaterial steht eine Kupferlegierung mit vergoldeter Oberfläche über einer Nickelsperrschicht zur Verfügung.

Omni Ray AG
Im Schörli 5, 8600 Dübendorf
Tel. 044 802 28 80, Fax 044 802 28 28
info@omniray.ch, www.omniray.ch