Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2018, 01.03.2018

Integrierter Umweltsensor mit platzsparendem Design und geringem Energieverbrauch

Der Gassensor des BME680 erkennt verschiedene Gase, darunter auch flüchtige organische Verbindungen von Formaldehydfarben, Lacken, Abbeiz- und Reinigungsmitteln, Mobiliar, Büroausstattung, Klebstoffen und Alkohol. Mit einer Genauigkeit von ±0,12 hPa und einem TCO von 1,5 Pa/K verfügt er über einen äusserst präzisen Luftdruckmesser. Hochauflösende und rauscharme Sensoren für Luftfeuchtigkeit und Temperatur runden das Komplettpaket ab. Der BME680 unterstützt die Schnittstellen I²C und SPI (3-adrig/4-adrig), ist kompatibel mit diversen VDD- und VDDIO-Versorgungsspannungen und kann im Standard-, Forced- und Sleep-Mode arbeiten. Der Sensor ist in einem LGA-Gehäuse mit den Massen 3,0 × 3,0 × 0,95 mm untergebracht.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Brunnenstrasse 1, 8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37, Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.com, www.rutronik.com