Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2018, 01.03.2018

Besonders kompakter Übertemperaturschutz für Leistungshalbleiter in SMD-Technologie

Beim RTS handelt es sich um einen besonders kompakten Übertemperaturschutz für Leistungshalbleiter in SMD-Technologie für höchste Ansprüche. Der Reflowable Thermal Switch wurde zum Schutz vor Überhitzung von hochintegrierter Leistungselektronik wie MOSFETs, ICs, IGBTs, Triacs, SCRs usw. entwickelt. Vor der mechanischen Aktivierung lässt sich die neue Sicherung auf konventionellen Reflow-Lötanlagen mit Profilen bis 260 °C löten. Im Anschluss erfolgt eine mechanische Aktivierung, welche den RTS auf eine Auslösetemperatur von 210 °C sensibilisiert. Betriebsströme bis 100 A bei Nennspannungen von bis zu 60 VDC verkraftet der gerade mal 6,6 × 8,8 mm kleine RTS.

Schurter AG
Werkhofstrasse 8-12, 6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11, Fax 041 369 33 33
contact@schurter.ch, www.schurter.com