Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2018, 15.02.2018

Modulare Netzgeräte für Medizinanwendungen

Die NMP-Serie von MEAN WELL kann mit verschiedenen Ausgangsspannungen konfiguriert werden. Dabei steht ein 650-W-Chassis mit vier Einschüben und ein 1200-W-Chassis mit sechs Einschüben zur Verfügung. Über intelligente Kontrollfunktionen lassen sich Spannung und Strom von extern regeln, es können auch Module einzeln geschaltet sowie Statussignale abgegriffen werden. Mit der hohen Flexibilität ermöglicht die Serie verschiedenste Spannungen aus einem Netzgerät zu generieren. Die NMP-Serie ist nach den aktuellsten Medizinnormen nach MOPP-Level zugelassen, wird mit einer 5-jährigen Garantie ausgeliefert und ist das ideale Netzgerät für komplexe Anwendungen mit verschiedensten Versorgungsspannungen.

Simpex Electronic AG
Binzackerstrasse 33, 8622 Wetzikon
Tel. 044 931 10 10, Fax 044 931 10 11
contact@simpex.ch, www.simpex.ch