Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2018, 15.02.2018

Embedded-Oszilloskope mit 10 Bit und grosser Speichertiefe

Speziell für die immer strengeren Toleranzgrenzen sind die 10 Bit vertikale Auflösung und Vertikalskalierungen bis zu 500 µV/div bei voller Bandbreite der RTM3000-Familie optimal. Die RTA4000-Oszilloskope sind dank ihren 100 MSa pro Kanal ideal für serielle Protokollanalysen oder Power-on/off-Analysen. Zudem bieten sie 1 GSa segmentierten Erfassungsspeicher. Das günstige RTC1000 lässt sich mit Zusatzfunktionen ausstatten: Achtkanallogikanalysator, Vierkanalmustergenerator, Protokollanalysator für I2C, SPI, UART/RS232, CAN und LIN, Digitalvoltmeter, Komponententester, Spektrumanalysator und Zähler.

Roschi Rohde & Schwarz AG
Mühlestrasse 7, 3063 Ittigen
Tel. 031 922 15 22, Fax 031 921 81 01
sales@roschi.rohde-schwarz.com, www.rohde-schwarz.com/ch

embedded world 2018: Halle 4, Stand 218