Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 20/2018, 13.12.2018

Virtualisierung der Produktentwicklung spart Zeit und Kosten

Bei Fragen bezüglich des thermischen Haushaltes eines Gerätes oder der Herstellbarkeit einzelner Bauteile lassen sich mit Hilfe von moderner Simulationssoftware auf effiziente Art und Weise verschiedene Konzepte gegeneinander evaluieren. Auf diese Weise lassen sich teure Hardware-Iterationen vermeiden und wertvolle Entwicklungszeit einsparen. Dieser Anbieter bietet die nötigen Entscheidungsgrundlagen und die Möglichkeit, effizient die richtigen Weichen im Entwicklungsprozess zu stellen. Klare visuelle Darstellungen und gemeinsame Resultatbesprechungen lassen eine hohe Realisierungssicherheit zu und reduzieren Kosten im Prototypenbau um ein Vielfaches. Nebst dem Software-Line-up der MCAD-Palette von Siemens kommt Simulationssoftware von Mentor Graphics zum Einsatz.

Elinter AG
Hinterbergstrasse 9, 6330 Cham
Tel. 041 748 32 20, Fax 041 748 32 10
elinter@elinter.ch , www.elinter.ch