Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 20/2018, 13.12.2018

PNC-Stickstoffgeneratoren von Inmatec bieten ein Optimum an Effizienz

Bei den ab Januar 2019 verfügbaren Stickstoffgeneratoren der Serie PNC wird dank einer strömungsoptimierten Siebtechnik die benötigte Druckluft konzentriert durch die CMS gefördert. Mit bis zu 60% Kostenersparnis produzieren diese Generatoren den Stickstoff kontinuierlich und nach Bedarf in jeder benötigten Menge, direkt selbst vor Ort. Im Inmatec-Druckwechselverfahren findet ein Adsorptionsprozess statt, der die Stickstoffmoleküle von den Sauerstoffmolekülen trennt. So kann der hochreine Stickstoff in den verschiedensten Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Die innovative Durchströmungs- und Wirbeltechnik senken den Druckluftbedarf auf geringste Mengen und reduzieren die Energiekosten deutlich. Die Generatoren liefern exakt die benötigte Menge an Stickstoff.

EPM Handels AG
Bahnhofstrasse 66, 5605 Dottikon
Tel. 044 749 31 31, Fax 044 749 31 39
epm@epm.ch , www.epm.ch