Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Top-Aktuell: Ausgabe 20/2018, 13.12.2018

Hochleistungs-Oszilloskope von Rigol

Die Firma Rigol Technologies stellte auf der electronica die neuen Hochleistungs-Oszilloskope der Serie MSO5000 mit grossem 9"-Farb-Touch-Bildschirm vor. Diese Oszilloskope lassen keine Wünsche offen.

Die MSO5000-Serie sind umfassend ausgestattete Hochleistungs-Oszilloskope, die auf der On-Chip-ASIC-Technologie von Rigol basieren und vielseitige Prozesse integrieren. Mit Bandbreiten von 70 bis 350 MHz und einer Abtastrate von 8 GSa/s ist die Serie ideal für Anwendungen in Forschung und Entwicklung, Hochschule und Ausbildung, Produktion und Qualitätskontrolle in der Automobilindustrie, der Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Industrie- und Leistungselektronik usw. geeignet.
Alle Geräte verfügen über einen grossen 9"-Touch-Farbbildschirm zur präzisen und übersichtlichen Signaldarstellung sowie zur optimalen Darstellung von Zusatzinformationen, wie beispielsweise Cursorpositionen und deren Koordinaten, mathematische Parameter sowie Analysefunktionen. Zur Erfassung und Verarbeitung von grossen Datensätzen  und Messdaten steht eine Speichertiefe von bis zu 200 Mio. Punkten als Option bereit. Und mit einer Signalerfassungsrate von bis zu 500 000 wfms/s kann der Anwender schnelle Signalfolgen erfassen, darstellen und auswerten. Schnellste Analyse (Decoding) und deren Darstellmöglichkeiten wurden durch den sehr schnellen ChipSet der neuesten UltraVision-II-Architektur realisiert.

Erweiterungen per Software-Upgrade
Vielfältigste Trigger-, Mathematik- und Darstellmöglichkeiten (erweiterte FFT von 1 Mio. Punkten, Masken-Test, Jitter- und Power-Analyse) sind wie alle üblichen seriellen Bus-Protokoll-Analyse- und Triggerfunktionen erhältlich. Integriertes Voltmeter, Frequenzzähler und ein optionaler 2-Kanal-ArbiträrFunktionsgenerator runden den kompletten Messumfang ab (7-in-1-Gerät). Verschiedenste Schnittstellen wie USB, LAN(LXI), HDMI und USB-GPIB (Adapter) sowie USB-Mouse-Support sind verfügbar. Als Besonderheit bietet Rigol alle Erweiterungen, wie höhere Bandbreiten, MSO mit 16 digitalen Kanälen, Speichererweiterung auf 200 Mio. Pts., 4 Eingangskanäle usw. per SoftwareUpgrade an. Das Risiko eines Fehlkaufs minimiert sich somit, denn es kann mit einer etwas einfacheren Ausstattung begonnen und später den erweiterten oder anspruchsvolleren Messanforderungen im Labor angepasst werden. Ausserdem erleichtert die 3-Jahre-Rigol-Garantie jedem Anwender den risikolosen Umstieg von einem anderen Anbieter.
 
Rigol Technologies Europe GmbH
Lindberghstrasse 4, DE-82178 Puchheim
Tel. 0049 89 894 189 50
info-europe@rigol.com, www.rigol.eu