Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2018, 22.11.2018

Komfortable Einstiegslösung für das Motormanagement über Profinet

Das Motormanagementsystem Simocode pro erhält ein neues Grundgerät für Standardmotoranwendungen. Simocode pro V PN GP verfügt über einen Profinet-Anschluss und ermöglicht so den einfachen Einstieg in die Profinet-Kommunikation. Das Grundgerät wird mit einem Stromerfassungsmodul ergänzt. Optional kann es um einen Bedienbaustein und ein Multifunktionsmodul erweitert werden – mit zusätzlichen Ein-/Ausgängen, Temperatur- und Erdschlusserfassung. Das Motormanagementsystem Simocode pro überwacht, schützt und steuert drehzahlkonstante Motoren und ist mit Funktionen zur vorausschauenden Wartung ausgestattet. Dazu liefert Simocode pro detaillierte Betriebs-, Service- sowie Diagnosedaten aus dem gesamten Prozess.

Siemens Schweiz AG
Freilagerstrasse 40, 8047 Zürich
Tel. 0848 822 844
industry.ch@siemens.com, www.siemens.ch/industry