Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2018, 24.10.2018

Steuerung mehrerer sensorloser, bürstenloser Motoren

Die Serie dsPIC33CK sind 16-Bit-Digital-Signal-Controller (DSCs) vor, die DSP-Leistung (digitale Signalverarbeitung) und ein vereinfachtes Design wie bei einem Mikrocontroller (MCU) vereinen. Sie sorgen für ein schnelleres deterministisches Verhalten in zeitkritischen Steuerungen und bieten erweiterte Kontext-ausgewählte Register, um die Interrupt-Latenz zu verringern. Hinzu kommt eine schnellere Befehlsausführung für schnellere DSP-Routinen. Die Single-Core DSCs ergänzen die kürzlich vorgestellte Dual-Core-Serie dsPIC33CH, die auf demselben Core basiert. Mit 100 MIPS Leistungsfähigkeit bietet die Serie dsPIC33CK fast den doppelten Wert früherer Single-Core dsPIC DSCs.

Microchip Technology Inc.
Karlsruher Strasse 91, DE-75179 Pforzheim
Tel. 0049 7231 424 750, Fax 0049 7231 424 7599
www.microchipdirect.com