Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2018, 24.10.2018

Einheitliche und skalierbare Entwicklungsplattform

Die Version 5.05 der MPLAB X IDE ermöglicht eine vereinheitlichte Entwicklungsumgebung, die plattformübergreifend und skalierbar sowie kompatibel zu Windows-, MacOS- und Linux-Betriebssystemen ist. Entwickler können somit AVR-MCUs für die Hardware ihrer Wahl verwenden. Die Toolchain wurde um das Code-Konfigurationstool MPLAB Code Configurator (MCC) erweitert, sodass sich Software und Einstellungen wie Takte, Peripherie und Pin-Layouts über die menügesteuerte Benutzeroberfläche des Tools einfacher konfigurieren lassen. MCC kann auch Code für bestimmte Entwicklungsboards generieren, z.B. Microchips Entwicklungsboards Curiosity ATMega4809 Nano (DM320115) und AVR Xplained.

Microchip Technology Inc.
Karlsruher Strasse 91, DE-75179 Pforzheim
Tel. 0049 7231 424 750, Fax 0049 7231 424 7599
www.microchipdirect.com