Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2018, 10.10.2018

Kompakte, hochintegrierte Stromversorgungslösung

Dieser 50-W-DC/DC-Wandler ist eine kompakte, hochintegrierte Stromversorgungslösung entsprechend der Sicherheitsnorm EN 62368-1. Der ultraweite Eingangsspannungsbereich von 9 bis 60 V – kurzzeitig auch von 6 bis 9 V – erlaubt den Anwendern eine extrem hohe Flexibilität. Die zwei galvanisch von der Primärseite getrennte Ausgänge mit jeweils +12 V stellen die volle Leistung von –40 bis +70°C rein konvektionsgekühlt zur Verfügung. Der Hauptausgang kann mittels Enable geschaltet werden. Neben dem anspruchsvollen thermischen Konzept in der Anwendung wurde eine sehr hohe Robustheit für die EMV-Störfestigkeit und auch für die mechanischen Beanspruchungen umgesetzt. Eine sehr hohe Zuverlässigkeit sorgt für die applikationstypische Verfügbarkeit.

inpotron Schaltnetzteile GmbH
Hebelsteinstr. 5, DE-78247 Hilzingen
Tel. 0049 7731 975 70, Fax 0049 7731 975 710
info@inpotron.com, www.inpotron.com