Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 15/2018, 26.09.2018

Durchführungssystem mit IP66 für industrielle Flachleitungen

Das neue Durchführungssystem KDS-FB für industrielle Flachleitungen ist ab Lager verfügbar. Wie alle KDS-Systeme baut KDS-FB nur auf wenigen Grundkomponenten auf, mit denen sich die jeweils erforderlichen Leiter-Durchführungen im Handumdrehen und ohne Werkzeugeinsatz zusammenstecken lassen. Das variable Kabelmanagementsystem gestattet es Herstellern, ihre Maschinengehäuse oder Schaltschränke ohne Detailkenntnisse der künftigen Verdrahtungsanforderungen mit Kabeldurchführungen vorzukonfektionieren. Es gibt KDS-FB in vier Rahmenbreiten und mit verschiedenen Unterteilungen zur Durchführung von Flachleitungen und Rundkabeln. Die zugehörigen Dichtelemente decken alle relevanten industriell genutzten Flachleitungsabmessungen ab.

CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH
Otto-Hahn-Strasse 7, DE-33161 Hövelhof
Tel. 0049 5257 98 33 0, Fax 0049 5257 98 33 33
christian.quade@conta-clip.de, www.conta-clip.de