Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
26.09.2017

Rohde & Schwarz auf der EuMW 2017 in Nürnberg

Messtechniklösungen von Rohde & Schwarz sind weltweit gefragt, wann immer es um die Erzeugung oder Analyse von Signalen geht - vom Audiobereich bis zu den höchsten Millimeterwellenfrequenzen. Dieses Jahr findet die European Microwave Week (EuMW) vom 10. bis 12. Oktober 2017 in Nürnberg statt. Rohde & Schwarz präsentiert dort am Hauptstand 108 in Halle 7A Testlösungen für HF- & Mikrowellen-Komponenten, Radare, 5G-Anwendungen und Satelliten Payload. Außerdem ist Rohde & Schwarz zum ersten Mal mit einer Sonderausstellungsfläche am Eingang von Halle 7A vertreten. Exklusiv sind dort innovative Automotive-Radar-Testlösungen zu sehen.

Anwender aus allen Bereichen wie z.B. Unterhaltungselektronik, Kommunikation, Aerospace & Defense, Automobil und Gesundheit verlassen sich auf die Produkte des Messtechnik-Experten, um ihre Innovationen zeitgerecht und spezifikationskonform auf den Markt zu bringen. Auf der European Microwave Week 2017 können sie das Produktportfolio von Rohde & Schwarz aus erster Hand erleben. Themenschwerpunkte sind dabei wie folgt:

Automotive-Radar-Testlösungen - Neue Radom-Messungen und Echogenerierung
Auf der Sonderausstellungsfläche am Eingang von Halle 7A beweist Rohde & Schwarz klar sein Engagement und seine Unterstützung für die Automobilbranche: Mit fortgeschrittenen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) werden in Fahrzeugen immer öfter auch Radarsensoren verbaut, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen. Auf der EuMW 2017 präsentiert Rohde & Schwarz der Öffentlichkeit erstmalig seine komplett neu entwickelten Radartestlösungen, die auf die Anforderungen der Branche zugeschnitten sind. Anwender aus F&E, Validierung, Zertifizierung und Produktion gewinnen wertvolle Einblicke in Lösungen für Radom-Messungen und Echogenerierung. Sie erfahren dabei, wie sich Messungen und Analysen von Radomen für Automotive-Radare innerhalb von Sekunden durchführen lassen und wie der Einfluss des Radoms auf die Radar-Performance minimiert wird. Außerdem können sie sich über die Performance von Automotive-Radaren unter Störungsbedingungen im praktischen Einsatz informieren und heraus finden, wie Radar-Sensoren in der Produktion mit einer integrierten Testlösung für die Endkontrolle zuverlässig geprüft werden können.

Interessierte Besucher können unter der folgenden Adresse einen Gesprächstermin vereinbaren: www.rohde-schwarz.com/ad/press/eumw-automotive

Tests von HF- & Mikrowellen-Komponenten - Maximale Performance ohne Kompromisse
Ein Bereich am Hauptstand 108 von Rohde & Schwarz zeigt Testlösungen für HF- und Mikrowellen-Komponenten. Zu den Highlights in Sachen Komponentencharakterisierung mit maximaler Leistung ohne Kompromisse gehört dort der neue analoge R&S SMA100B HF- und Mikrowellen-Signalgenerator: Dieses Gerät erzeugt Signale mit minimalem Phasenrauschen und höchster Ausgangsleistung bei niedrigsten harmonischen Oberwellen. Weitere Exponate sind die innovative Mikrowellen-Komponenten-Testlösung auf Basis des R&S ZNBT Multiport-Vektor-Netzwerkanalysators, der bis zu 24 Ports bietet. Und ferner die neue Multiport-Kalibrierlösung, mit der sich der Testaufbau neu kalibrieren lässt, ohne dass die Testkabel vom Prüfling abgetrennt werden müssen. Darüber hinaus werden die On-Wafer-Charakterisierung im Millimeterwellenbereich mit Hilfe von MPI-Probern sowie der R&S BBA130 Twin-Band-Verstärker inklusive einstellbarer Verstärkerparameter für Design- und Produktvalidierungstests präsentiert.

Radar-Tests - Analyse von Breitbandsignalen mit bis zu 5 GHz Analysebandbreite
Ein anderer Bereich des Stands widmet sich den Radar-Tests. Als Testlösung für die Erzeugung und Analyse extrem breitbandiger gepulster Signale präsentiert Rohde & Schwarz den R&S SMW200A Vektorsignalgenerator mit seiner internen und kalibrierten Breitband-Basisband-Hardware für bis zu 2 GHz. Das Gerät wird zusammen mit der R&S Pulse Sequencer Software präsentiert, die die Konfiguration realistischer, komplexer, agiler und breitbandiger Radarsignale ermöglicht. Für die Analyse von Breitbandsignalen zeigt Rohde & Schwarz den R&S FSW85 Signal- und Spektrumanalysator mit einer erweiterten Bandbreite von jetzt bis zu 5 GHz für Mittenfrequenzen bis zu 90 GHz. Möglich ist dies dank der neuen R&S FSW-B5000 Hardwareoption, die in Verbindung mit dem digitalen Oszilloskop R&S RTO2064 als externem Digitalisierer erstmalig eine entzerrte Signalanalysebandbreite von 5 GHz bietet. Außerdem zeigt Rohde & Schwarz, wie sich das digitale Oszilloskop R&S RTO2044 zusammen mit der R&S VSE Vector Signal Explorer Software für Pulsanalysemessungen nutzen lässt.

5G & Breitbandkommunikation - Tests von 5G-Wellenform-Kandidaten und OTA
Zur Unterstützung der Entwicklung von 5G sowie Breitbandkommunikation im Allgemeinen präsentiert Rohde & Schwarz eine Testlösung bestehend aus dem R&S SMW200A Vektorsignalgenerator und dem R&S FSW43 Signal-und Spektrumanalysator. Der Messaufbau unterstützt Verizon 5GTF-Signale und 5G-Wellenform-Kandidaten wie FBMC, UFMC, GFDM oder f-OFDM bei Frequenzen von bis zu 40 GHz sowie einer internen Analysebandbreite von 2 GHz. Die R&S NRPM OTA Power Measurement Solution wurde für die Kalibrierung der Sendeausgangsleistung und Prüfung der Beamforming-Funktion von Antennen und Phased Array Antennas durch Freiraumtests (OTA) konzipiert. Diese Over-the-Air-Verifizierungstests decken einen Frequenzbereich von 27,5 GHz bis 75 GHz ab und eignen sich zum Testen von Signalen für 5G sowie die WLAN-Standards IEEE 802.11ad und 802.11ay.

Tests von Satelliten Payload und Verbindungen - Lösungen für OneWeb, DVB-S2 und DVB-S2X
Für Anwender im Bereich Satellitenkommunikation präsentiert Rohde & Schwarz sein komplettes Produktportfolio für Tests von Satelliten Payload, Verbindungen und Endgeräten. Der R&S SMW200A Vektorsignalgenerator ist die erste One-Box-Lösung auf dem Markt, die die Erzeugung von OneWeb- und DVB-S2/DVB-S2X-Signalen auf den IF- und Sendefrequenzen bis zu 40 GHz ermöglicht. Der Fokus liegt dabei auf Tests der jeweiligen Komponenten, Geräte und Satelliten auf der vorwiegend physikalischen Ebene (Physical Layer). Das R&S BTC Broadcast Test Center ermöglicht effiziente Tests von Komponenten, Satellitensystemen und Empfängern für DVB-S2/DVB-S2X durch Simulation von Live-Video- und Datenverbindungen in Echtzeit, wobei sich auch Simulationen von IMUX/OMUX und Störungsszenarien durchführen lassen. Der R&S SLG Satellite Load Generator kann bis zu 32 Transpondersignale oder ein einzelnes 500-MHz-Breitband-Transponder-Signal erzeugen. Der R&S FSW43 Signal- und Spektrumanalysator rundet das Produktangebot für schnelle und einfache Tests von Satellitenanwendungen ab.

Expertenwissen in Workshops und Seminaren
Auch in diesem Jahr geben Experten von Rohde & Schwarz ihr Wissen gerne in zahlreichen technischen Workshops und Einführungsseminaren im Rahmen des Messeprogramms weiter. Es werden vielfältige Themen abgedeckt, von HF-Grundlagen-Tutorien bis hin zu spezialisierten technischen Workshops über Mikrowellen- und Millimeterwellen-Tests. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular zu den Rohde & Schwarz-Workshops und Seminaren finden interessierte Besucher unter:

www.rohde-schwarz.com/eumw



Der neue analoge R&S SMA100B HF- und Mikrowellen-Signalgenerator


R&S FSW-B5000-Hardwareoption


R&S SMW200A-Vektorsignalgenerator (oben) und FSW85-Signal- und Spektrumanalysator