Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
20.11.2017

Bühne frei für das neue Winkler-Branding

Der renommierte Veranstaltungstechniker Winkler Livecom AG hat sich nach 20 Jahren einen neuen Namen samt Markenauftritt verpasst. Bei der Umsetzung des Rebrandings war MIICHEL ITC mit von der Partie und hat die Brandingsticker für mehrere tausend Flightcases geliefert.
Parallel zur strategischen Neuausrichtung hat Winkler diesen Herbst folglich auch seinen Firmennamen und Markenauftritt angepasst. Unter dem neuen Namen Winkler Livecom AG und verstärkt mit neu geschaffenen Kompetenzen will sich der Veranstalter aus Wohlen AG als führender Dienstleiter in der Live-Marketing Branche sowie als kreativer Gesamtlösungsanbieter am Markt etablieren.

Ins rechte Licht gerückt
Genauso kompetent wie Winkler Livecom AG seine Kunden tagtäglich ins rechte Licht rückt, genauso professionell ging die Firma die Umsetzung des Rebrandings an. Neben Fahrzeugen, Briefschaften und Webseite musste auch die gesamte technische Ausrüstung von Winkler Livecom AG mit dem neuen Logo beschriftet werden, unter anderem mehrere tausend Flightcases.
Diese Flightcases haben es in sich... Denn welcher Sticker haftet trotz der rauen, unebenen Oberfläche und hält ausserdem einiges aus in Bezug auf Abrieb und Belastbarkeit? On top soll der Sticker aber auch das neue Branding optisch optimal transportieren. Mit dieser Aufgabenstellung hat Winkler Livecom AG Doris Dethomas, die Brandingexpertin von MICHEL ITC, kontaktiert.

www.michelitc.ch



MICHEL ITC unterstützt Winkler Livecom AG beim Rebranding