Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2017, 23.05.2017

Zuverlässiger Schutz für empfindliche LED-Elektronik mit SMD-Sicherungen

Die Anforderungen an den Primärschutz von LED-Lichtsystemen sind sehr hoch. Die SMD-Sicherungen UMT 250, UMF 250 und UMT-H etwa eignen sich bestens mit ihrer Widerstandskraft gegenüber hohen Einschaltspitzen, ihrer trägen und flinken Charakteristiken, einem hohen I2t-Wert und einem hohen Ausschaltvermögen von bis zu 200 A bei der UMT 250/UMF 250 und 1500 A bei der UMT-H. Die kompakten Baugrössen erlauben, diese SMD-Sicherungen auch in Geräten mit engen Platzverhältnissen einzusetzen. Ihr zuverlässiges Auslösen über einen grossen Temperaturbereich während der gesamten Lebensdauer, der niedrige Spannungsabfall und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis machen sie zu überzeugenden Lösungen für Bereiche, wo Qualität und Verlässlichkeit gefragt sind.

Schurter AG
Werkhofstrasse 8-12, 6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11, Fax 041 369 33 33
contact@schurter.ch, www.schurter.com