Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2017, 27.04.2017

Embedded-Systeme für diverse industrielle Anwendungen

Die mit einer ARM-Cortex-A9-CPU laufenden Embedded-Systeme lassen sich mit diversen Displaygrössen bis Full-HD kombinieren, sowohl mit resistivem als auch kapazitivem Touch. Es sind verschiedene Front-&-Rear-Mount-Bauformen erhältlich, jeweils in einem Edelstahlgehäuse. Mit bis zu 1 GHz pro Kern bietet die NXP-i.MX6-Cortex-A9-CPU Rechenleistung für Aufgaben mit höchsten grafischen Ansprüchen. Die meisten G&F-HMIs können mit Windows, Linux oder Android ausgeliefert werden. Die Produkte eignen sich für Kunden, die eine Ready-to-run-Lösung benötigen, welche ohne weiteres in das eigene Endprodukt integriert werden kann.

Opto Logic Technology SA
Route de Vevey 105, 1618 Châtel-St-Denis
Tel. 021 948 20 80, Fax 021 948 20 88
optologic-office@optologic.ch, www.optologic.ch