Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2017, 05.04.2017

Tastkopf für IoT- und andere anspruchsvolle Anwendungen

Die Qualität der Stromversorgung empfindlicher Schaltkreise hat einen grossen Einfluss auf deren Funktion und Leistung. Störsignale auf dem DC-Stromversorgungsnetz führen zu EMV-Problemen oder beeinträchtigen die Funktion einer Schaltung. Besonders kritisch ist dies bei Internet-of-Things-Komponenten mit schnellen digitalen Schnittstellen, bei schnellen Speicherbausteinen oder bei hochempfindlichen analogen Schaltungen. Um dort die Qualität der Stromversorgung zu überprüfen, lässt sich der Power-Rail-Tastkopf RT-ZPR20 ideal einsetzen. Er ist für Power-Integrity-Messungen in Kombination mit den Oszilloskopen RTE und RTO2000 konzipiert. Durch die hohe Bandbreite von 2 GHz kann man auch sehr breitbandige Störsignale erfassen.

Roschi Rohde & Schwarz AG
Mühlestrasse 7, 3063 Ittigen
Tel. 031 922 15 22, Fax 031 921 81 01
​www.roschi.rohde-schwarz.ch