Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2017, 16.03.2017

Line-Module ermöglicht Up- und Download-Qualität von 4G

Dieses Line Module, das LTE (Long Term Evolution) unterstützt, ergänzt die Ruggedcom-RX1500-Produktfamilie für die industrielle Kommunikation. Es erlaubt eine Verbindung über 4G, dadurch nutzen Anwender die neuesten Wireless-Wide-Area-Networks. Das Portfolio umfasst kosteneffiziente Layer-2-und Layer-3-Switches sowie Router für industrielle Anwendungen. Neben der Schutzart IP30 benötigen die Geräte, die gegenüber elektromagnetischen Störungen und Spannungsschwankungen unempfindlich sind, im laufenden Betrieb keine Lüfter. Sie arbeiten von –40 bis +85 °C zuverlässig und sind in verschiedenen Varianten mit Metallgehäuse verfügbar. Hinsichtlich Einbau eignen sich die Typen RX1500 und RX1501 für die Rack-, die Typen RX1510, RX1511 und RX1512 für die Hutschienenmontage.

Siemens Schweiz AG
Digital Factory & Process Industries and Drives
Freilagerstrasse 40, 8047 Zürich
Tel. 0848 822 844
industry.ch@siemens.com, www.siemens.ch/industry