Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2017, 16.03.2017

Laser-Entfernungssensor erkennt mehrere Zielobjekte

STMicroelectronics‘ Laser-Entfernungssensor VL53L1 basiert auf FlightSense, profitiert von neuen Architekturen auf der Halbleiter- und Modul-Ebene und enthält optische Linsen. Diese Kombination erlaubt die Erkennung mehrerer Zielobjekte, Immunität gegen deckglasbedingtes Übersprechen bei grossen Entfernungen und programmierbares Multi-Zone-Scanning – eine hohe Sensor-Performance für Roboter, Benutzererkennung, Drohnen, IoT-Anwendungen und Wearables. Mit 4,9 × 2,5 × 1,56 mm integriert das Sensormodul eine mit unsichtbarem Licht (940 nm) arbeitende VCSEL-Lichtquelle, einen Verarbeitungskern und einen SPAD-Photonendetektor. Für das I²C-basierte VL53L1-Modul gibt es ein komplettes Paket an Treibersoftware und Dokumentation für schnelle und einfache Integration.

EBV Elektronik GmbH & Co. KG
Bernstrasse 394, 8953 Dietikon
Tel. 044 745 61 61, Fax 044 745 61 00
dietikon.ch@ebv.com, www.ebv.com