Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2017, 02.03.2017

Breite Produktpalette für die Gerätevernetzung und Entwicklung

Ob Steuerung, Monitoring, Analyse oder Konfiguration: Die IXXAT PC-Interfaces für CAN-FD und CAN erlauben durch unterschiedliche Formfaktoren und Schnittstellenstandards eine optimale Anpassung an die jeweilige Anwendung. Je nach Typ verfügen die Interfaces über bis zu zwei CAN-FD- und bis zu vier CAN-Schnittstellen, optional auch mit galvanischer Entkopplung und weiteren Schnittstellen, beispielsweise für LIN-Netzwerke. Unterstützte PC-Schnittstellenstandards umfassen PCIe, PCIe Mini, PCIe 104, XMC, PMC, aber auch USB und Ethernet für mobile Anwendungen und Fernzugriff. Für die Vernetzung von CAN-FD-Geräten bietet HMS CAN-FD-Repeater und Bridges/Router an.

HMS Industrial Networks GmbH
Innere Margarethenstrasse 5, 4051 Basel
Tel. 061 511 34 20, Fax 061 511 34 29
sales@hms-networks.ch, www.hms-networks.ch

embedded world 2017: Halle 1, Stand 550