Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2017, 16.02.2017

Optisch isolierter Hochspannungstastkopf für kleine sowie für floatende Spannungen

Der optisch isolierte High-Voltage-Oszilloskoptastkopf ist ein erschwinglicher Tastkopf zur Messung kleiner, auf der hohen Zwischenkreisspannung von Leistungselektronik floatender, Spannungen. Die optische Isolation zwischen der Tastkopfspitze und dem Oszilloskop verringert eine unerwünschte Belastung des Messobjekts und reduziert Rauschen, Verzerrungen, Overshoot, Ringing und transiente Störungen auf dem Messsignal. Er übertrifft die Messmöglichkeiten und Signalqualität sowohl von herkömmlichen Hochspannungsdifferenztastköpfen als auch von Erfassungssystemen, die auf der galvanischen Hochspannungsisolation zwischen den Messkanälen und den Kanälen gegenüber Masse basieren.

Teledyne LeCroy
Im Breitspiel 11c, DE-69126 Heidelberg
Tel. 0049 6221 82 700 Fax 0049 6221 83 46 55
contact.gmbh@teledynelecroy.com, www.teledynelecroy.com