Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2017, 16.02.2017

Datenleitungen für kleinste Biegeradien in bewegten Anwendungen

Dynamische Anwendungen mit sehr engen Biegeradien lassen die Kupferadern herkömmlicher Leitungen schnell an ihre mechanische Belastungsgrenze stossen. Chainflex-Datenleitungen mit neuem Legierungsleiter und einem halogenfreien TPE-Aussenmantel eignen sich bestens für kleinste Biegeradien bis 4 x d bei Zyklenzahlen von über 40 Mio. Hüben. Die Hochleistungs-Leiterlegierung ist ideal für hochdynamische, schnelle Anwendungen mit Radien ab 15 mm. Damit eignen sich die chainflex-Serien CF298 (ungeschirmt) und CF299 (geschirmt) ideal für kurze, sehr schnelle Bewegungen, beispielsweise in Bestückungsautomaten oder anderen sehr schnellen Handling-Anwendungen.

igus Schweiz GmbH
Winkelstrasse 5, 4622 Egerkingen
Tel. 062 388 97 97, Fax 062 388 97 99
info@igus.ch, www.igus.ch