Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 20/2017, 07.12.2017

Erweiterung der intelligenten Displaybausteine

Das EA uniTFT101 stellt eine Vielzahl von Objekten zur Verfügung, die sich auf denkbar einfache Weise kombinieren, verändern und an den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Alle Objekte lassen sich beliebig auf dem Bildschirm positionieren, zoomen, drehen und mit Attributen wie Transparenz oder Farbe versehen. Erstmals sind auch bewegte Objekte möglich. Gleichzeitig bietet das Display die Möglichkeit, Objekte mit Aktionen zu verbinden. Damit kann der Konstrukteur auf einfachste Weise Tasten, Drehknöpfe und andere Bedienelemente erstellen und ihnen eine bestimmte Funktion zuweisen. Neben der Bildschirmdiagonalen von 5" steht nun auch eine Diagonale von 10,1" zur Verfügung

MPI Technologies AG
Täfernstrasse 20, 5405 Dättwil
Tel. 056 483 34 44, Fax 056 493 48 60
info@mpi.ch, www.mpi.ch