Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2017, 16.11.2017

Programmierung und Konfiguration von Feldbus und Integration von Motion-Control

Für die hohen Sicherheitsanforderungen bei Bühnen- und Lichtsteuerungen entwickelt, eignet sich das zub Safety-Drive-Concept mit SIL-3 auch für industrielle Anwendungen: In Maschinen mit Benutzereingriff, in der Fabrikautomation, in Förderfahrzeugen/Regalautomation oder bei Kran- und Hubanwendungen. zub-Safety enthält alle Bausteine für die Programmierung und Konfiguration von sicheren Feldbussen und integriert Module der Motion-Control-Library. Die Safety-Drive-Applikation unterstützt folgende Modi entsprechend EN ISO 13849-1, EN/IEC 60204-1 und EN/IEC 61800-5-2. zub-Safety ist eine kostengünstige OEM-Lösung, insbesondere für Anwendungen mit mehr als 100 Steuerungen.

zub machine control AG
Buzibachstrasse 31, 6023 Rothenburg
Tel. 041 541 50 40, Fax 041 541 50 49
info@zub.ch, www.zub.ch

sps ipc drives 2017: Halle 1, Stand 140