Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2017, 16.11.2017

Kompakter, robuster Elektro­antrieb mit hohem Wirkungsgrad

Nach dem Prinzip «Bridge the Gap» ist der sensorlose LeanMotor bei gleicher Leistung deutlich leichter und kleiner als ein Asynchron- und günstiger und robuster als ein Servoantrieb. Mit einem Wirkungsgrad bis zu 96 % kann er in der jeweiligen Leistungsgruppe die Effizienzstufe IE4 übertreffen. Konstrukteure bauen damit Maschinen kompakter, Anwender profitieren vom geringeren Energiebedarf und der langen Lebensdauer. Zum Einsatz kommen die Motoren für dynamische Automatisierungsaufgaben in rauen Umgebungen. Optional ist der LeanMotor in Kombination mit Getriebe und Zubehör erhältlich – zum Beispiel mit einer robusten Federdruck-Bremse, die eine hohe Bremsleistung über die komplette Lebensdauer zur Verfügung stellt.

Stöber Schweiz AG
Rugghölzli 2, 5453 Remetschwil
Tel. 056 496 96 50, Fax 056 496 96 53
sales@stoeber.ch, www.stoeber.ch

sps ipc drives 2017: Halle 3, Stand 520