Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 18/2017, 02.11.2017

Modularer Modem-Chipsatz für die Powerline-Kommunikation

Der Chipsatz besteht aus der programmierbaren PLC-Engine ST8500 und dem Leitungstreiber STLD1. ST8500 ist ein System-on-Chip-IC (SoC), das einen leistungsstarken Vierkern-DSP für die Echtzeit-Protokollverarbeitung und einen ARM-Cortex-M4F-Kern für übergeordnete Verarbeitungsaufgaben und das Systemmanagement enthält. Er nimmt im Empfangsmodus weniger als 100 mW auf, was einen extrem geringen Stromverbrauch ergibt und die Netzbelastung durch die neuen Smart Meter minimiert. Der Leitungstreiber STLD1 kommuniziert auch über Kabel mit hohem Störaufkommen und geringer Impedanz. Er zeichnet sich durch hohe Treiberleistung und grosse Linearität über einen weiten Ausgangsbereich von 18 V im massebezogenen und ±36 V im differenziellen Betrieb aus.

EBV Elektronik GmbH & Co. KG
Bernstrasse 394, 8953 Dietikon
Tel. 044 745 61 61, Fax 044 745 61 00
dietikon.ch@ebv.com, www.ebv.com