Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2017, 04.10.2017

Embedded-Edge-Computing- Module mit 10 GbE Bandbreite

Conga-B7AC sind auf COM-Express Typ 7 basierende Server-on-Module mit Intel-Atom-C3000-Prozessoren, die mit ihrem 10-GbE-Support beim Embedded-Edge-Computing überzeugen. Mit einer Leistungsaufnahme, die bei nur 11 W startet, bieten die Low-Power Server-on-Module bei bis zu 16 Cores bis zu 4-fach echtzeitfähige 10-GbE-Netzwerkperformance. Das Featureset ist auf modulare Mikroserver für den industriellen Einsatz sowie robuste Telekom- und Netzwerkausrüstung ausgelegt und ermöglicht sogar den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich von −40 bis +85 °C. Das conga-B7AC ist als standardisierter Building-Block verfügbar und perfekt für die effiziente kundenspezifische Entwicklung von sehr kompakten, ausschliesslich passiv gekühlten Embedded Edge Devices geeignet.

Congatec AG
Auwiesenstrasse 5, DE-94469 Deggendorf
Tel. 0049 991 270 00, Fax 0049 991 270 01 11
info@congatec-com, www.congatec.com