Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 15/2017, 20.09.2017

Unter CODESYS programmierbare zertifizierte Sicherheitssteuerung

Die Sicherheitssteuerung FIO Safety PLC setzt auf Technologien und Standards wie PLCopen. Nach der TÜV-Zertifizierung gab es auch eine PLCopen-Sicherheitszertifizierung. Abgerundet durch dieses Zertifikat ist die dezentrale SIL3-Sicherheitssteuerung FIO Safety PLC gemäss IEC 61508 einfach zu integrieren. Die Konfiguration und Programmierung wird mit CODESYS erstellt und über EtherCAT/ FSOE übertragen. CODESYS stellt zahlreiche zertifizierte Safety-Bausteine, wie Not-Aus, Zweihandbedienung, Muting usw. nach PLCopen zur Verfügung. Zusätzlich kann der Anwender bei Bedarf massgeschneiderte Function Blocks für seine Applikation entwickeln. Somit können alle FSoE-Slaves, wie Antriebe oder I/Os, sicher gesteuert und kontinuierlich überwacht werden.

Kendrion (Switzerland) AG
Albisstrasse 26, 8915 Hausen am Albis
Tel. 044 764 80 60, Fax 044 764 80 69
ch@kendrion.com, www.kendrion.ch