Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 15/2017, 20.09.2017

Innovative Connection-Validation-Technologie wird den Standard beim Handlötprozess verändern

Metcal setzt mit CV-Technologie (Connection Validation) einen Standard für den Handlötprozess. CV kalkuliert die notwendige Dauer des Lötprozesses zur Bildung der intermetallischen Phase und gibt dem Anwender eine direkte Rückmeldung. Diese Rückmeldung erfolgt über einen im Lötgriffel integrierten LED-Ring und erlaubt es, die im manuellen Lötprozess vorhandenen Variablen bei der Herstellung einer guten Lötverbindung weiter zu eliminieren und durch eine Konstante in Form eines Lichtsignals zu ersetzen. Die Berechnung intermetallischer Verbindungen vervollständigt die Kriterien für die Sichtprüfung mit einem Hilfsmittel, das in Echtzeit Wiederholbarkeit in den Prozess integriert.

Polyscience AG
Riedstrasse 13, 6330 Cham
Tel. 041 748 80 30, Fax 041 748 80 39
info@polyscience.ch, www.polyscience.ch