Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 14/2017, 07.09.2017

Kompakter, leichter und präziser Vektornetzwerkanalysator

Mit dem Vektornetzwerkanalysator ZNLE ist man gerüstet, HF-Messungen zur Charakterisierung von Komponenten wie Antennen, Dämpfungsgliedern, Filtern und Leiterplatten durchzuführen. Das Tischgerät wiegt nur 6 kg und benötigt mit einer Stellfläche von 408 × 235 mm wenig Platz auf dem Arbeitstisch. Der ZNLE führt bidirektionale Messungen der S-Parameter S11, S21, S12 und S22 durch. Zur Fernsteuerung des Geräts steht optional eine GPIB-Schnittstelle zur Verfügung. Der Netzwerkanalysator ist in zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Frequenzbereichen lieferbar, von 1 MHz bis 3 GHz (ZNLE3) oder bis 6 GHz (ZNLE6). Weiter bietet er einen grossen Dynamikbereich von typisch 120 dB und eine Messbandbreite von 1 Hz bis 500 kHz.

Roschi Rohde & Schwarz AG
Mühlestrasse 7, 3063 Ittigen
Tel. 031 922 15 22
sales@roschi.rohde-schwarz.com www.roschi.rohde-schwarz.ch