Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01-02/2017, 26.01.2017

Gerätesteckernetzfilter für schutzisolierte Geräte mit IEC-C18-Stecker ohne Erdleiter

Das Kombielement 5145 mit Geräteschutzschalter und Filter ist für 1 bis 10 A bei 250 VAC gemäss IEC-Norm und für 1 bis 15 A bei 125/250 VAC gemäss UL-Norm ausgelegt. Es hat die ENEC- und cURus-Zulassung und eignet sich für Anwendungen gemäss IEC 60950 sowie für medizinische Geräte gemäss IEC 60601-1 und medizinische Geräte für Heimanwendung nach IEC 60601-1-11. Weiter ist das Element in Weiss erhältlich, passend zu vielen Medizinalgeräten. In Schutzklasse-II-Ausführung verfügt es über eine doppelte Isolation zwischen spannungsführenden Komponenten und berührbaren Teilen. Diese wird mit 4000 VDC zwischen Leiter und Neutralleiter gegenüber dem Filtermantel geprüft. Das Kombielement bietet mit EMV-Filter direkt am Netzeingang eine wirksame Störunterdrückung.

Schurter AG
Werkhofstrasse 8-12, 6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11, Fax 041 369 33 33
contact@schurter.ch, www.schurter.com