Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2016, 25.05.2016

ASIC-basierte Hochleistungsdrucksensoren für präzise und anspruchsvolle Messungen

Die A2-Serie analoger Druckmesssensoren von Fujikura ist hinsichtlich Basisfläche und Pin-Konfiguration kompatibel mit den F- und X-Serien, bietet jedoch eine höhere Gesamtgenauigkeit (±1,0 %, maximal ±1,5 %) und einen breiteren temperaturkompensierten Bereich (0 bis 85 °C). Für die Anwendung in industriellen Druckschaltern eignen sich die Gehäuse AP2 für die Durchsteckmontage (THT) und AG2 für die Oberflächenmontage (SMD) ideal. AP2 verfügt über einen geraden Anschluss mit einer Höhe von 6 mm, während die Nutzer der SMD-Version AG2 zwischen einem 6- und 3-mm-Port wählen. Für Retrofit-Anwendungen gibt es noch einen Typ APSM, bei dem der Sensor auf einer Platine sitzt und dadurch kompatibel zu einem 8-Pin-THT-Gehäuse ist.

Datenblatt: 09_16.11.pdf

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, Fax 044 877 35 25
info@pewatron.comwww.pewatron.com