Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download

Werbung

Kundenspezifische Kühllösungen und Temperaturregelungen aus dem Baukasten : Ausgabe 06/2016, 07.04.2016

Luft verteilen – Temperaturen im Griff

Überall wo Strom fliesst entsteht Wärme. Für manche Anwendungen ist dies gewollt – Reifenheizung –, für die meisten jedoch nicht. In Zeiten des IoT, Internet of Things, nehmen diese Wärmequellen stark zu. Geeignete Kühllösungen sind gefragt. Dies können beispielsweise leistungsstarke Gebläse sein oder Temperaturbegrenzer, die die Stromzufuhr vor Erreichen des kritischen Zustands abregeln.

Bilder: Brytec

Bekannte Vertreter in diesen Branchen sind die Fergas AB und Thermorex.

Die in Linköping ansässige Fergas bietet seit über 65 Jahren technische Lösungen für die Luftförderung. Das Unternehmen sieht sich als ein weltweit führender Anbieter von Radial- und Querstromgebläsen sowie Air­Blaster-Modulen. Das Unternehmen hat kompetente Distributoren überall auf der Welt, wie die Brytec AG in Allschwil.

Die 1987 gegründete Thermorex entwickelt und produziert Bimetallthermostate und Temperaturbegrenzer. Die in Yerevan, Armenien, ansässige Firma vertreibt ihre Produkte weltweit über Niederlassungen und Distributoren, wie die Brytec AG.

Hochwertige Radial- und Querstrom-gebläse sowie -ventilatoren

Alle Fergas-Gebläseräder mit vorwärts gekrümmten Laufradschaufeln sind mit verdrehgesicherten Nietmuttern gefertigt, die eine äusserst stabile Konstruktion bei geringerem Materialverbrauch erlauben. Das Ergebnis sind deutlich widerstandsfähigere und leichtere Laufräder, die durch Zuverlässigkeit, Effizienz und Laufruhe überzeugen. Fergas produziert diese Laufräder in einem vollautomatisierten Fertigungsprozess.

Die Laufräder der Querstromgebläse entstehen in einem speziellen Herstellungsverfahren, das einwandfrei ausgewuchtete Produkte ohne Zusatzgewichte oder entsprechende Lamellen garantiert. Das Fertigungsverfahren garantiert maximale Haltbarkeit, Festigkeit und Steifigkeit. Die Querstromventilatoren sind mit Wechsel- oder Gleichstrommotoren führender Hersteller bestückt.

Das AirBlaster-Modul und der Klimasitz sind weitere Beispiele für die innovative Herangehensweise von Fergas was das professionelle Luftfördern betrifft. Die speziell entwickelte Lösung für die Klimatisierung von Autositzen kommt heute nicht nur in der Sitzbelüftung von Pkws und Lkws zum Einsatz, sondern auch im medizintechnischen Bereich in Krankenbetten.

Robuste Bimetallthermostate

Angefangen mit einfachen Thermostaten, zählt Thermorex heute zu den führenden Anbietern von frei konfigurierbaren Bimetall­thermostaten und Temperaturbegrenzern. Alle Produkte gibt es in einer Vielzahl von Konfigurationen. Dies erlaubt praktisch jede Lösung für alle denkbaren Applikationen. Die Innovationskraft der Firma zeigt sich auch in diversen Patenten und den ganz spezifischen Vorteilen der Bimetallthermostate:

  • hohe Präzision: bis zu 1 %
  • niedriger Kontaktwiderstand: ≤5 mΩ
  • enge Hysterese
  • breites Temperaturspektrum: –45 bis +425 °C
  • kundenspezifische Lösungen mit Standardkomponenten

Der Erfolg von Thermorex liegt in der Vielfalt und grosser Auswahl an Befestigungen. 

Infoservice

Brytec AG
Ringstrasse 13, 4123 Allschwil
Tel. 061 485 60 10, Fax 061 485 60 19
info@brytec.chwww.brytec.ch



Thermorex-Produkte stehen standardmässig in einer Vielzahl von Konfigurationen und Befestigungsarten zur Verfügung