Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 06/2016, 07.04.2016

Lüfterloser Industrie-PC mit zahlreichen Schutzschaltungen

Der Industrie-PC IPC922-215-FL wird von einem Intel-Celeron-Quad-Core-Prozessor J1900 mit 2,42 GHz betrieben und verfügt über einen 204-Pin-DDR3L-1333-SO-DIMM-Sockel, welcher einen Arbeitsspeicher von max. 8 GByte ermöglicht. Ausserdem verfügt das Embedded-System über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, wie vier USB 2.0, zwei GBit-LAN-Ports, vier RS232/422/485-, zwei RJ-45- und einen VGA-Anschluss. Zudem bietet es zwei flexible PCI/PCIe Slots. Weiter kann der IPC922-215-FL mit einer 2,5"-SATA-HDD/SSD ausgestattet werden und besitzt einen CompactFlash-Sockel. Er arbeitet mit 18 bis 28 VDC im erweiterten Temperatureinsatzbereich (IP30-geschützten) von –10 bis +50 °C. Das Gerät ist prädestiniert für Industrial Automation, Smart Factory und Gaming-Branche.

Axiomtek Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Strasse 10, DE-40764 Langenfeld
Tel. 0049 2173 39 93 60, Fax 0049 2173 399 36 36
sales@axiomtek.euwww.axiomtek.de