Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2016, 17.03.2016

32-kanalige, digitale Daten­erfassungskarte mit 720 MBit/s

Zwei der fünf M4i.77xx-Modelle haben differenzielle Eingänge (für LVDS, (LV)PECL, (N)ECL und andere Differenzsignale), drei eignen sich für Single-ended-Signale mit Logikleveln von 1,2 bis 5,0 V. Der Signalanschluss erfolgt über zwei VHDCI-Stecker, auf denen die Eingangskanäle sowie externe Trigger- und Taktsignale liegen. Zusätzlich sind zwei universelle Multifunktions-Ein-/Ausgänge untergebracht, die Statussignale oder asynchrone Steuerleitungen bereitstellen. Das Single-ended-Spitzenmodell ist die M4i.7730-x8 mit einer internen Aufzeichnungsrate von 720 MBit/s. Weitere Modelle bieten 125 und 250 MBit/s. Bei den differentiellen Karten brilliert die M4i.7735-x8 mit 720 MBit/s, die M4i.7725-x8 mit maximal 250 MBit/s ist ein Einstiegsmodell.

Spectrum Systementwicklung Microelectronic GmbH
Ahrensfelder Weg 13-17, DE-22927 Grosshansdorf
Tel. 0049 4102 695 60
info@spec.dewww.spectrum-instrumentation.com