Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 20/2016, 08.12.2016

Zuverlässige Computerplattform für industrielle Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen

V2403-Rechner von Moxa stehen mit Celeron-, Intel-Core-i3- und i7-CPU zur Verfügung und arbeiten von –40 bis +70 °C. Feldgeräte kann man über vier RS232/422/485-Schnittstellen anbinden, oder man platziert bis zu zwei Wireless-mini-PCIe-Module bei den Wireless-Modellen. Auch sind zwei USIM-Kartenhalter vorhanden und über einen Deckel gut zugänglich. Die Rechner sind mit Windows Embedded Standard 7, ­Linux Debian 8 oder ohne Betriebssystem erhältlich. Die Applikationsdaten passen auf eine SSD/HDD oder eine zusätzliche interne mSATA-Speicherkarte. So kann man den Datenspeicher wechseln, ohne das Betriebssystem neu zu installieren.

Omni Ray AG
Im Schörli 5, 8600 Dübendorf
Tel. 044 802 28 80, Fax 044 802 28 28
info@omniray.ch, www.omniray.ch