Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 20/2016, 08.12.2016

Universeller Füllstandsschalter ist erweitert programmierbar

Mit den Varianten LBFH und LBFI erfährt die CleverLevel-­Serie eine Erweiterung. Es gibt sie mit zwei Schaltausgängen, qTeach-Verfahren und 360 ° sichtbarer Schaltzustandsanzeige. Wie ihre Vorgänger basieren sie auf der Frequenzhubtechnologie und eignen sich sowohl für hygienische als auch industrielle Anwendungen. Die Sensoren lassen sich mit beliebigen ferromagnetischen Werkzeugen einstellen. Das ermöglicht eine schnelle Anpassung an wechselnde Prozessanforderungen vor Ort. Die zwei Schaltausgänge machen das Setzen von zwei Triggerschwellen möglich. Dadurch kann man mit einem Sensor zwei verschiedene Prozessschritte wie z. B. Produktion und Reinigung bzw. Mediengruppen wie z. B. Wasser und Öl überwachen. Das hält das Lager klein und spart Kosten.

Baumer Electric AG
Hummelstrasse 17, 8501 Frauenfeld
Tel. 052 728 11 22, Fax 052 728 11 44
sales.ch@baumer.com, www.baumer.com