Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2016, 17.11.2016

Flashspeicher bis 1,92 TByte mit niedrigem Stromverbrauch für unterschiedliche Anwendungen

Die HK4-Familie mit 15-nm-MLC-NAND-Flashspeicher von Toshiba ist für leseintensive und Value-Endurance-Workloads konzipiert. Sämtliche HK4-SSD verfügen über Toshibas proprietäre Quadruple-Swing-By-Code-Technologie (QSBC). Dieser Fehlerkorrekturcode (ECC) schützt Daten vor Beschädigung durch NAND-Flashspeicher-Media-Wear und optimiert so Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Eine optionale Unterstützung der Verschlüsselungsspezifikation von TCG ist verfügbar. Die HK4-Familie unterstützt 6,0-GBit/s-SATA-Schnittstellen und hat bis zu 75 000 Lese- sowie 14 000 Schreib-IOPS (Input/Output Operations Per Second). Die Read-Intensive-HK4R-Serie bietet Speicherkapazitäten von bis zu 1,92 TByte sowie einen niedrigen Stromverbrauch.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Brunnenstrasse 1, 8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37, Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.comwww.rutronik.com