Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2016, 19.10.2016

Doppellötstation – ohne Wartezeit und mit doppelter Heizleistung zu mehr Produktivität

Die Doppellötstation der Serie MX-5200 für Löt-, Entlöt- und Reworkaufgaben bietet die gleiche, hohe Prozesskontrolle wie die Serie MX-5000. Zudem erlaubt sie die Nutzung durch zwei Anwender gleichzeitig. Es stehen vier verschiedene Handstücke für unterschiedliche Aufgaben zur Verfügung. Die gegenüber dem Vorgängermodel nahezu verdoppelte Heizleistung sorgt für eine optimale Temperaturstabilität bei dem Lötprozess und erhöht damit auch die Produktivität. Trotz des erhöhten Wärmebedarfs für die Bearbeitung von Bauteilen mit einer hohen Masseanbindung, Multi-Layer-Leiterplatten und insbesondere bei allen bleifreien Anwendungen sind bei diesem System immer noch Leistungsreserven vorhanden.

Polyscience AG
Riedstrasse 13, 6330 Cham
Tel. 041 748 80 30, Fax 041 748 80 39
info@polyscience.chwww.polyscience.ch