Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2016, 06.10.2016

Konfigurierbare Sensormodule mit Standardausgangssignalen

Je nach Anwendung und Steuerschnittstelle ist entweder das Sauerstoffsensormodul FCX-ML und FCX-MC besser geeignet. Für das ML benötigt der Kunde zusätzliche Elektronik für die Steuerschnittstelle, falls für das Endprodukt zum Beispiel eine CE-Zertifizierung notwendig ist. Im MC sind bereits Komponenten verbaut, die ohne zusätzliche Steuerelektronik einige Zertifizierungsanforderungen erfüllen. Alle MC-Module bieten die gleichen Konfigurationsmöglichkeiten wie die ML-Module, d. h. mit im Durchflussgehäuse integriertem Sensor oder mit Sensor auf der Leiterplatte bzw. als Standalone-Sensor oder als Sensor im Durchflussgehäuse, der über 30 cm Kabel mit der Leiterplatte verbunden ist.

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, Fax 044 877 35 25
info@pewatron.comwww.pewatron.com