Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 15/2016, 15.09.2016

Tool zur detaillierten Berechnung der lasten­abhängigen Durchbiegung von Aluminiumprofilen

Maschinengestelle, Förderanlagen, Arbeitsplatzsysteme und andere Profilkonstruktionen müssen unterschiedlichsten Belastungen standhalten. Für eine sichere und stabile Konstruktion muss klar sein, ob die eingesetzten Aluminiumprofile der Belastung entsprechend richtig gewählt wurden oder ob die Durchbiegung die zulässigen Grenzwerte überschreitet und ein anderes Profil aus dem mk-Profilbaukasten verwendet werden sollte. Für die Berechnung ist neben dem Profil nur die Profillänge und die Einzel- bzw. Streckenlast nötig. Das ergibt die Lastfälle: 1. Profil gelenkig auf zwei Stützen, 2. Profil fest eingespannt auf zwei Stützen und 3. Profil einseitig eingespannt. Das Tool zeigt für jeden Fall die Durchbiegung bei punktueller Einzellast und Streckenlast.

Maschinenbau Kitz GmbH, Ampèrestrasse 18, DE-53844 Troisdorf

Tel. 0049 228 4598 440, Fax 0049 228 4598 454, info@mk-group.com, www.mk-group.com