Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 14/2016, 31.08.2016

NAND-Flash-Speicher mit serieller Schnittstelle

Dank serieller Schnittstelle sind SPI-SLC-NAND-Flash-Speicher wesentlich günstiger pro Bit als NOR-Flash-Speicher, wie sie üblicherweise in Embedded-Anwendungen zum Einsatz kommen. 1, 2 und 4 GBit sind im SOP- (10,3 × 7,5 mm) oder WSON-Gehäuse (6 × 8 mm) verfügbar. Jede Speicherdichte- und Gehäusekombination ist mit der Eingangsspannung 1,8 oder 3,3 V erhältlich. Schnelles sequentielles Lesen, integrierte ECC (Fehlerkorrektur-Code) mit Bit-Flip-Report-Funktion und integrierte Datenschutzfunktion garantierten einen schnellen Zugriff bei sicherer Datenspeicherung. Das SPI (Serial Peripheral Interface) sorgt für eine Steuerung der Speicher über nur sechs Pins. Von –40 bis +85°C eignen sich die Bausteine für eine Vielzahl von Embedded-, Consumer- und Industrieanwendungen.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Brunnenstrasse 1, 8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37, Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.comwww.rutronik.com