Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 14/2016, 31.08.2016

AC/DC-Batterieladeserie mit 165 bis 264 VAC Eingang

Die für Automatisierungsanwendungen konzipierten Ladestromversorgungen der MBP300- und MBP500-Serie bieten Ultra-Low-Standby-Stromverbrauch, aktive PFC, einen Wirkungsgrad bis zu 86 % und entsprechen dem DL/T721-2013 Standard. Für FTU-, DTU- und RTU-Systeme arbeitet das Überwachungssystem der Stromversorgungen die meiste Zeit in einer Art Ruhezustand. Unter anderem resultiert daher der niedrige Stand-by-Stromverbrauch, aber auch die hohe Zuverlässigkeit spielt eine wichtige Rolle für einen tiefen Gesamtenergieverbrauch. Trotzdem liefert die MBP-Serie bei Systemausfall noch für 30 s eine Leistung von 540 W und schützt das System so vor Schäden.

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, Fax 044 877 35 25
info@pewatron.com, www.pewatron.com 
SINDEX: Halle 2.2, Stand E02