Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11-12/2016, 07.07.2016

Robuste Seilzug-Wegsensoren erlauben lineare Wegmessung

Die Seilzug-Wegsensoren der Baureihe GCA5 punkten mit einem Gehäuse aus schlagbeständigem Kunststoff, einem Edelstahlseil mit abriebfestem Mantel und der magnetischen Abtastung für den betriebssicheren und wartungsarmen Einsatz. Sie besitzen einen maximalen Messbereich von 4700 mm und stehen mit integrierter CANopen-Schnittstelle oder mit Analogausgang 0,5 bis 4,5 VDC zur Verfügung. Mit Schutzart IP 67 am Gehäuse (Seileintritt IP 54), Schockbeständigkeit bis 50 g, Vibrationsbeständigkeit bis 10 g und dem grossen Temperaturbereich von –40 bis +85 °C sind die Wegsensoren sehr robust und unempfindlich. Ob Erstausrüstung oder Retrofit – die robusten und kompakten Seilzug-Wegsensoren sind ideal für die präzise Linearmessung in anspruchsvollen Anwendungen.

Baumer Electric AG
Hummelstrasse 17, 8501 Frauenfeld
Tel. 052 728 11 22, Fax 052 728 11 44
sales.ch@baumer.comwww.baumer.com