Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11-12/2016, 07.07.2016

CEE-Gerätestecker-Filter für äusserst störungsarme, weltweite 1- und 3-Phasen-Anwendungen

Die FMAB-CEE-Serie ist für 1-Phasen- und die FMAD-CEE-Serie für 3-Phasen-AC-Anwendungen mit Nennströmen von 16 bis 32 A geeignet. Die CEE-Stecker entsprechen der Norm IEC 60309 und werden für Anwendungen in der Industrie oder für die Stromverteilung benutzt. Die Filter besitzen ein geschlossenes Metallgehäuse mit einem Flansch für front- oder rückseitige Montage. Sie sind entwickelt und geprüft nach den Normen IEC 60939, UL 1283 und CSA 22.2 no. 8. Der Spannungsbereich ist 250 VAC (IEC, UL, CSA), 110/125 VAC (UL, CSA) für 1-Phasen-Filter und 240/415 VAC (IEC, UL, CSA), 277/480 VAC (UL, CSA) für die 3-Phasen-Filter. Sie haben einen Temperaturbereich von –40 bis +85 °C, Schraubklemmen sind für den einfachen Anschluss vorgesehen.

Schurter AG
Werkhofstrasse 8-12, 6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11, Fax 041 369 33 33
contact@schurter.chwww.schurter.com